Über SDMO

SDMO Industries S. A. / SDMO GmbH Deutschland

Durch Leistung und Zuverlässigkeit seiner Stromaggregate steht SDMO weltweit, egal ob auf Bohrinseln oder unter extremen Bedingungen in der Wüste, ob auf Baustellen oder in der Industrie, auf den ersten Rängen der internationalen Hersteller. Seit der Unternehmens-gründung 1966 hat SDMO Industries den Hauptsitz des Unternehmens und drei Werke in Brest (F) sowie ein weiteres Werk in Brasilien aufgebaut. Mit jedem Tag stärkt SDMO seine europäische Führungsposition dank der internationalen Aufstellung des Konzerns.

Im Rahmen der Erweiterung ihres Betätigungsfelds eröffnet SDMO eine neue Filiale in Deutschland am Standort in Zweibrücken: SDMO GmbH seit 1. September 2010.

Das Unternehmen, dass ganz auf Stromaggregate ausgerichtet ist, bietet heute eines der umfassendsten Angebote auf dem Markt. In einem dynamischen Klima der ständigen Verbesserung und mit einem offenen Ohr für die Anforderungen unserer Kunden, arbeiten die Teams der Abteilungen Forschung & Entwicklung und Engineering eng zusammen, um innovative Lösungen umzusetzen, unabhängig davon, ob diese serienmäßig oder maßgeschneidert sind. Weltweit sind nahezu tausend Mitarbeiter für SDMO tätig und 75% des Umsatzes werden durch den Export generiert.

Oktober 2016 - aktuell wurde das Logo aktualisiert, jetzt sind beide Firmennamen vereint.

Im Jahr 2005, hat die MEUNIER Holding SDMO an die Amerikanische KOHLER Gruppe verkauft, in diesem Rahmen mit zwei Schwesterunternehmen SOREEL und BES. Die Kohler Gruppe verfügte bereits zu diesem Zeitpunkt über eine eigene Baureihe die international vertrieben wird.

Fachbereiche: Telekommunikation, Gesundheit, Fertigungswerke, Förderstätten, Banken, Versicherungen, Datenzentren, Verteidigungs-einrichtungen, Kraft-Wärme-Kopplung, Großhandel, Landwirtschaft und Lebensmittel, Bau- und Transportgewerbe, Vermietung, Industrie-transporte, Sehenwürdigkeiten etc.

Global denken, lokal handeln

Über sein Händlernetz in über 150 Ländern, seine 7 Vertretungen (Johannesburg, Algier, Dubai, Instanbul, Kairo, Moskau und Lomé), seine 5 Lagerplattformen (u. a. 1 in Zweibrücken), seine 5 Handelsagenturen, die 3 Regionaldirektionen und 6 Filialen exportiert SDMO Industries weltweit.

 

Création : Hippocampe.com | Développement : id3i.fr